Anhand dieser Vorher/Nachher-Bilder ist schon zu erkennen wie viel hier geleistet wurde. Natürlich gab es auch viele Arbeiten die nicht auf den ersten Blick zu erkennen sind, es wurden neue Abflüsse und Stromkabel verlegt und das Bürgerhaus hat neue Lampen bekommen. Für die Renovierung des Bürgerhauses wurde ebenfalls ein Zuschuss des Kreises zugesagt. Außerdem haben sich viele Bürger an der Aktion Einfach.Gut.Machen beteiligt, wordurch noch einmal 2000.-€ zur Verfügung stehen.

An der Fertigstellung wird kontinuierlich weitergearbeitet, so werden in diesem Jahr noch neue Fenster eingebaut.

Als "warme Stube" ist das Bürgerhaus nun fertig, d.h. sollte es in der kalten Jahreszeit zu einem längeren Stromausfall kommen, können sich die Kreuzberger Bürger hier zum Aufwärmen einfinden.